Total
5
Shares

Was wir Tennisspieler schon lange gesucht haben, ist nun endlich auf dem Markt. Zwei junge kreative Köpfe aus Bayern haben sich zur Aufgabe gemacht, für uns Tennisspieler nicht nur ein qualitativ hochwertiges sondern auch maßgeschneidertes Produkt auf den Markt zu bringen: dropshot! Ich habe mich mit den Jungs einmal ausgetauscht und stelle Euch dropshot kurz vor.

“dropshot steht für Qualität und geht in Puncto Inhaltsstoffe keine Kompromisse ein.”

Max, leidenschaftlicher Tennisspieler aus Bamberg, der auch dort jahrelang in der Regionalliga-Mannschaft aktiv war,  fühlte sich auf Grund des Überangebotes auf dem Markt komplett verunsichert. Welche Produkte sind nun tatsächlich qualitativ hochwertig und welche erfüllen auch wirklich einen Zweck. >> Website

Die Produkte sind sehr gut. Geschmack ist nicht zu süßlich und sehr gut zu verdauen. Zudem lösen sie sich prima auf und klumpen nicht. Die Rückmeldung unserer LK- und Profispieler ist sehr gut. Made in Germany eben;) .”

…so Clinton Thomson, der als Experte und Trainer von “Tennis Ewige Liebe” sich zu Wort meldet.

Schon nach kurzer Zeit haben Max und Matteo, die beiden Gründer von dropshot, die ersten Erfolge zu verzeichnen und verdeutlicht, welche Qualität hinter den Produkten steht. Mit Stolz haben die beiden Kreativköpfe vor kurzem Partnerschaften mit Daniel Masur (aktueller Deutschen Meister), der Profispielerin Anna Zaja (200 WTA Best Ranking) und den beiden Vereinen (TC BW Neuss – Bundesliga) sowie dem TC Wolfratshausen (Regionalliga) verkündet.

Ich wünsche den beiden viel Erfolg und in kürze erfahrt ihr mehr über die ersten Produkttests mit “dropshot”. Wer mich kennt, der weiß, dass ich ja gerne mal länger auf dem Platz stehe und somit einer der besten Abnehmer sein könnte 😉

I am #inlovewithtennis Fabian