Ein Tennisturnier mit über 200 Teilnehmern zu gewinnen ist die eine Sache. Das Finale auf dem Center Court eines ATP Turniers am Finalspieltag zu spielen die andere. Doch wie wäre es, wenn der Sieger dabei noch zusätzlich ein Auto gewinnt? Das Peugeot Tiebreak-Shootout Turnier (31.7. – 1.8.) im Rahmen der Generali Open 2018 in Kitzbühel macht dies möglich. Meldeschluss ist Donnerstag,  der 19. Juli! Zudem erhält jeder Spieler ein “In Love With Tennis” T-Shirt #LimitedEdition.

>> jetzt schnell anmelden & mitspielen <<

Ich werde auf alle Fälle wieder mit von der Partie sein, denn im letzten Jahr war dies ein einmaliges Erlebnis und habe selbst am eigenen Leib erfahren dürfen, was es bedeutet, gegen einen vermeintlich schwächeren Spieler mit 0:8 Rückstand in das Match zu gehen und Punkt für Punkt ohne Fehler zu spielen. Am Ende musste ich mich leider im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Thomas Glasner geschlagen geben. Egal, in diesem Jahr versuche ich es noch einmal.

Foto: Nach dem verloren Viertelfinale 2017.

Matthias Knoppik, Werbeleiter bei Peugeot Austria, hat das Hobbyturnier im letzten Jahr überzeugt und so geht es 2018 in die zweite Runde. Mit über 200 Teilnehmern gehört es zu einem der größten Tennisturnier in Europa und  zieht durch den exklusiven Siegerpreis die Medien auf sich.

Das Turnier war im letzten Jahr ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen exklusiven  Sonderpreis für den Sieger: einen Peugeot 2008 GT Line SUV!

Das macht das Peugeot Tiebreak Shootout Turnier so besonders:

  •  JEDER kann mitspielen, denn schwächere Spieler erhalten Punktvorsprung in Abhängigkeit ihrer ITN/LK.
  • Gespielt wird jeweils ein Match-Tiebreak bis 10 Punkte.
  • Anmeldegebühr 15 EUR inkl. Getränke und Essensgutscheine bei den Generali Open.
  • NEU: Jeder Spieler erhält 1×1 exklusives “In Love With Tennis” T-SHirt – Limited Edition

Gleiche Chance für alle Spieler!

Für alle Tennisverrückten, egal welcher Spielklasse, ist das “Peugeot Tiebreak Shootout” ein absoluter Pflichttermin. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund, doch nirgendwo anders kann man mit einem Auto als Sieger vom Platz gehen. Somit gibt Peugeot JEDEM Hobbyspieler die Möglichkeit, sich diesen Preis zu erspielen.

Ich werde auf alle Fälle wieder mit von der Partie sein. I am #neverdone und werden es in einem zweiten Anlauf versuchen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt 😉

I am #inlovewithtennis,

Fabian


Thomas Glasner – der Sieger 2017.

Get inspired by @GeneraliOpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*