Marta Krevsun lebt in Italien (Napoli) und verbringt jede freie Minute auf dem Platz. Wir haben die junge Italienerin gefragt, wie und warum sie die Leidenschaft zum Tennis entdeckt hat.

Wenn ich Tennis spiele, fühle ich mich gut und genieße die Zeit, tausche meine Meinung mit den anderen Tennisliebhabern aus und fühle mich frei.

Wie kommt Deine Leidenschaft zum Tennis?

Ich mag diese Sportart aus verschiedenen Gründen. Ich liebe es, immer wieder neue Herausforderungen in der Sportart Tennis zu entdecken und mehr darüber zu erfahren. Für mich ist Tennis mehr als ein Spiel, es ist eine Lebenseinstellung. Man kann sich täglich verbessern und sich jeden Tag neu herausfordern.

Hast Du ein Lieblingszitat einer Tennisspielerin?

“Tennis spielt sich meist im mentalen Bereich ab. Man gewinnt oder verliert das Spiel, bevor man überhaupt raus auf den Court gegangen ist.” (Serena Williams). Dieses Zitat bedeutet meiner Meinung nach, dass wir unser Unterbewusstsein vor dem Match konditionieren können und die Sportart doch viel mehr durch mentale Aspekte beeinflusst wird.

Wer ist dein Lieblingsspieler und warum?

Wahrscheinlich ist es die meist erwartete Antwort, aber ich entschied Roger Federer den Vorzug zu geben. Roger Federer, wie ich glaube, ist ein Symbol für “Nichts ist unmöglich”. Er war jahrelang an der Weltspitze, hat aber nie aufgehört, sich durch äußerst fleißige und akribische Trainingseinheiten, auf mehreren Ebenen immer noch zu verbessern. Er hat sich körperlich, technisch, mental in jedem Jahr seiner Karriere weiterentwickelt.  Er hat die Fähigkeit, immer wieder von Null an zu beginnen und während des Prozesses neu hinzuzulernen. zunächst bin ich bin #inlovewithRoger aufgrund seiner herausragenden Persönlichkeit. Seine Athletik und spielerisches Vermögen sehen an zweiter Stellt.

Warum bist Du “In Love With Tennis”?

Der einzige Weg, etwas zu lieben, ist es tief  einzutauchen. Je mehr ich übe und über die Sportart Tennis lerne, umso mehr liebe ich es. Der erste Grund ist, dass ich die Zeit auf dem Platz genieße: technisch, taktisch, visuell las auch körperlich stehe ich immer wieder vor neuen Herausforderungen, die man meistern muss. Tennis hilft mir, mich selbst zu verstehen und genau auf die Bedürfnisse meines Körpers und Geistes zu hören. Außerdem ist Tennis absolut zeitlos und lässt sich noch in jedem Alter spielen.

Ganz egal wie alt oder jung man ist. Ich bin zu 1.000% in love with tennis und trage die Shirts und Produkte jeden Tag voller Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*